Follow us:                
  • sponsoren1
  • sponsors
  • sponsoren3

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (General Terms and Conditions)

für den Verkauf von Leistungen wie Tickets, Workshops und Artikel rund um das World Bodypainting Festival der "WB-Production GmbH"

1) Anwendungsbereich

Diese Website dient der Vermittlung von Informationen über das World Bodypainting Festival. Weiters werden über einen Link zum Online Shop der WB Production GmbH der Verkauf von Eintrittskarten und Leistungen wie Weiterbildungsprogrammen, sowie Merchandising Artikeln angeboten. Veranstalter des World Bodypainting Festivals ist die "WB-Production GmbH" mit Sitz in 9710 Feistritz/Drau, Villacher Straße 120. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle elektronisch, telefonisch und persönlich übermittelten Bestellungen.

2) Benutzungsbestimmungen und Copyright

Die auf dieser Website angebotenen Informationen werden sorgfältig geprüft und laufend aktualisiert. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten. Der Zugang und die Benutzung der Webseite wie auch jeder darin enthaltenen oder verwiesenen Information geschieht in der alleinigen Verantwortung des Benutzers. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Weiters möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seite haben. Wir halten sohin ausdrücklich fest, dass wir aus dem vorgenannten Grund keinerlei Verantwortung und Haftung für die Inhalte und Gestaltung der verlinkten Seiten übernehmen. Das Herstellen von Verbindungen zu derartigen Websites erfolgt auf eigenen Gefahr. Des weiteren behält sich die WB-Production GmbH das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der World Bodypainting Festival-Websites sind urheberrechtlich geschützt, die Verwendung beliebiger Inhalte dieser Website, insbesondere deren Vervielfältigung, Verbreitung, Sendung und Aufführung für kommerzielle Zwecke sind untersagt.

3) Bestellung von Tickets und Buchung von Dienstleistungen

Auf der Buchungsplattform von www.bodypainting-festival.com bzw. des Online Shops der WB Production GmbH unter der Domain shop.wb-production.com können durch Online Buchung verschiedene Arten von Eintrittskarten für das World Bodypainting Festival, den Side Events und diversen Workshops erworben werden. Alle Bestellungen - ob per Telefon oder Online-Buchung - sind, sofern die Karten verfügbar sind, verbindlich und können nicht storniert oder verändert werden. Durch die streng limitierten Plätze der Workshopprogramme ist der Betrag bei Anmeldung fällig. Stornierungen bis 2 Monat vor der Veranstaltungen werden mit 20 % Stornogebühr in Rechnung gestellt, für Stornos bis 1 Monat vorher 50 %, kurzfristige Stornos unter 1 Monat sind zu 100% fällig.

3.2) Veranstaltungsabsage, Änderungen, Rückzahlungen

Eine Kartenrücknahme (Tausch oder Rückkauf) ist - mit Ausnahme einer Absage durch den Veranstalter - nicht möglich. Im Falle der Absage einer Veranstaltung kann/können die Karte(n), bis zu zwei Monate nach dem geplanten Veranstaltungsdatum zur Refundierung auf jenem Weg retourniert werden, auf dem sie bezogen wurde(n). Bei Erwerb über andere Vertriebskanäle wird dies von diesen bekanntgegeben).
Besetzungs-, Programm- und Terminänderungen sind dem Veranstalter (Veranstaltungsstätte) vorbehalten, d.h. sie berechtigen zu keiner Refundierung.

Ein Preisminderungsanspruch aufgrund des Ausfalls einer oder mehrerer Bands, Künstler, Shows, aufgrund höherer Gewalt oder einer nur teilweisen Nutzbarkeit des Veranstaltungsgeländes aus ebendiesen Gründen ist ausgeschlossen. Im Falle der vom Veranstalter (Veranstaltungsstätte) nicht verschuldeten oder durch den Künstler verursachten Absage, der Verschiebung bzw. Programm- oder Besetzungsänderung werden keine wie immer gearteten Spesen (wie Hotel, Anfahrtskosten,Versandspesen, Bearbeitungsgebühren etc.) ersetzt.

Bei Fernseh-Übertragungen erteilt der Inhaber dieser Karte der übertragenden Fernseh-Anstalt seine ausdrückliche Zustimmung, dass die von ihm während oder im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Aufnahmen entschädigungslos ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung mittels jedes derzeitig oder zukünftigen technischen Verfahrens ausgewertet werden dürfen.

Bei Konzerten kann auf Grund der Lautstärke die Gefahr von Hör- und Gesundheitsschäden bestehen; für diese und sonstige etwaige Sach- und Körperschäden übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

4) Vertragsabschluss

Mit Eingang der Bestellbestätigung bei der WB-Production GmbH kommt ein rechtsgültiger Vertrag zwischen dem Kunden und der WB-Production GmbH zustande.

5) Rücktritt vom Vertrag

Die Rücknahme bzw. der Umtausch von Karten wird ausdrücklich nicht eingeräumt. Ebenso kann kein Ersatz für nicht oder nur teilweise in Anspruch genommene Karten oder für abhanden gekommene Karten geleistet werden. Der Rücktritt von diesem Vertrag ist gemäß § 3 KSchG Konsumentenschutzgesetz ausgeschlossen.

6 ) Bezahlung/Preis

Je nach Verfügbarkeit erfolgt die Bezahlung der Eintrittskarten und Dienstleistungen (Workshops) in der im Bestellvorgang ausgewählten Art. Sofern im Einzelfall nichts anderes angegeben ist, beinhaltet der verrechnete Betrag Verkaufs- bzw. Bearbeitungsgebühren, die laut der jeweils aktuellen Preisliste anfallenden Versand- und Hinterlegungsgebühren sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer. Erst mit vollständiger Bezahlung des Kartenpreises erhält diese ihre Gültigkeit.

7) Zustellung bzw. Abholung

Die Eintrittskarten werden entweder als elektronisches Ticket ausgestellt und per e-mail mit einem einmalig verwendbaren Pixelcode versendet. Vor Ort ist das e-Ticket am Vorverkaufscounter gegen ein vor Ort gültiges Ticket einzutauschen. Fototickets, VIP Tickets oder sonstige Spezialtickets werden vorbereitet und liegen bei der jeweiligen Stelle vor Ort auf (Akkreditierung bzw. VIP Counter bzw. Side Event Eingangsbereich bzw. Gästelistencounter). Bitte beachten Sie, dass die bestellten Karten ausnahmslos nur bei Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises ausgehändigt werden.
Der Zutritt zu den Workshop-Räumlichkeiten ist nur im Falle der vollständigen Zahlung der gebuchten Leistung möglich. Ort und Zeiten der Worskhops sind in der Workshopbeschreibung oder im letzten Infoschreiben vor der Veranstaltung zu entnehmen.

8) Änderung der Veranstaltung

Im Falle einer Verschiebung oder einer anderen Änderung behält sich die WB-Production GmbH das Recht vor, als freiwillige Zusatzleistung jene Kunden, die Leistungen erworben haben und deren Kontaktdaten bekannt sind, per Postsendung, per E-Mail, telefonisch oder per SMS zu verständigen. Termin-, Programm- oder Besetzungsänderungen berechtigen nicht zur Rückgabe der Eintrittskarten bzw. zur Rückerstattung des Kaufpreises.

9) Haftung

Bei falschen Angaben im Zuge des Online Ticket-Bestellungsprozess haftet der Kunde gegenüber der WB Production GmbH für den entstandenen Schaden. Kunden, die vorsätzlich falsche Angaben machen oder Missbrauch betreiben, werden von der Nutzung der Webseite www.bodypainting-festival.com und der Veranstaltung dauerhaft ausgeschlossen. Die WB Production GmbH haftet nur in Fällen der groben Fahrlässigkeit oder von Vorsatz. Im Falle einer missbräuchlichen Verwendung der Eintrittskarten (Veränderungen, Anfertigung von Kopien usw.) behält sich die WB Production GmbH ausdrücklich das Recht vor, den Besitzer einer manipulierten Karte von der Veranstaltung auszuschließen und rechtliche Schritte gegen diesen einzuleiten.

10) Datenschutz

Die beim Bestellvorgang eingegebenen persönlichen Daten werden von der WB Production GmbH zum Zweck der Vertragsabwicklung elektronisch verarbeitet und ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die von ihm bekannt gegebenen Daten zu Marketingzwecken für Zukünftige Veranstaltungen der WB Production GmbH weiterverwendet werden dürfen. Der Kunde wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass diese Zustimmung jederzeit widerrufen werden kann.

11) Bildaufzeichnungen

Der Besucher nimmt zur Kenntnis, dass bei Veranstaltungen Bildaufnahmen hergestellt werden. Diese können in weiterer Folge verwertet werden (ev. durch Fernsehübertragungen, Fotos, Videos, usw.). Sofern die Nutzung der persönlichen Interessen nicht ungebührlich verletzt werden erteilt der Kunde seine ausdrückliche Zustimmung, dass die von ihm während der Veranstaltung gemachten Aufnahmen entschädigungslos, ohne zeitliche oder räumliche Einschränkung, mittels jedes derzeitigen oder künftigen technischen Verfahrens ausgewertet und auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden dürfen.

12) Schlussbestimmungen

1. Sollten Teile dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der restlichen Geschäftsbedingungen hievon nicht berührt.
2. Hinsichtlich der Lautstärke wird darauf hingewiesen, dass die WB Production GmbH bei eventuell auftretender Hör- und Gesundheitsschäden keinerlei Haftung übernimmt.
3. Einvernehmlich wird die ausschließliche Anwendbarkeit von österreichischem Recht unter Ausschluss der Kollisionsnormen vereinbart. Gerichtsstand für Firmenkunden ist das Landesgericht Klagenfurt und für Verbraucher das für ihn örtlich und sachlich zuständige Gericht.

Für den Inhalt dieser Website verantwortlich:
WB-Production GmbH, A-9710 Feistritz/Drau, Villacher Straße 120
Tel.: +43-4245-21637, E-Mail: office @ wb-production.com
Web: www.bodypainting-festival.com

wbf2017logo mobile